STADTMAUERHÄUSER UND EISTURM

Die Stadtmauerhäuser schmiegen sich an die Überreste der einstigen  Stadtmauer an. Zwischen Eisturm und Albtorplatz kann man die sorgsam  restaurierten Häuschen, die in der Mitte des 18. Jahrhunderts an die  Stadtmauer angebaut wurden, in idyllischem Ambiente bestaunen, wenn man  die Gasse entlang schlendert. Dank des großen persönlichen Einsatzes  einiger Privatleute finden wir hier einen der reizvollsten Winkel der  Altstadt.

Der Eisturm, ein ehemaliger Rundturm der Zwingermauer, wurde zwischen 1877 und 1906 als städtischer Eiskeller genutzt.

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.