STÄDTISCHES KUNSTMUSEUM SPENDHAUS REUTLINGEN

Das Gebäude wurde als Fruchtkasten (Getreidespeicher) der Spendenpflege  im Jahr 1519 errichtet. Von 1858 bis 1891 nannte die Webschule das  Spendhaus ihr Heim, danach diente es der Stadtbücherei bis 1985 als  Sitz. Im Jahr 1989 wurde hier das Kunstmuseum untergebracht, dessen  Sammlungsschwerpunkt auf dem modernen Holzschnitt liegt. Eine  Dauerausstellung beschäftigt sich mit dem Werk des bedeutenden  Holzschnittkünstlers HAP Grieshaber.

Die-Sa 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, So und Feiertag 11-18 Uhr Karfreitag,  Heiligabend und Silvester geschlossen. Ostermontag und Pfingstmontag  gelten die Feiertagsöffnungszeiten.

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.